Aufstellungshinweise Abrollcontainer:
Um Ihnen und uns Probleme bei der Aufstellung von Containern zu ersparen, bitten wir Sie, die folgende Hinweise zu beachten:

Aufstellung von Containern auf öffentlichem Grund
Wenn der Container nicht auf Ihrem eigenem Grundstück abgestellt werden kann, sondern auf öffentlichem Grund wie z.B. auf Parkplätzen, Straßen oder Gehwegen etc. benötigen Sie eine schriftliche Genehmigung der Tiefbauabteilung Ihres zuständigen Bauamtes für diesen Stellplatz. Diese Genehmigung ist kostenpflichtig.

Aufstellen von Containern auf Ihrem Grundstück
Ihr Container wird von einem LKW geliefert, der ca. 2,50 m breit ist. Ihre Einfahrt muß
mindestens eine Breite von 3,00 m und eine Lichte Höhe von 5,00 m aufweisen. Außerdem
muß der LKW ausreichend Platz haben, um in Ihrer Einfahrt zurücksetzen zu können. Bei schmalen Einfahrten sind mindestens 6,00 m Straßenbreite vor der Einfahrt erforderlich.
Sollten Sie unsicher sein, ob eine problemlose Zufahrt für uns möglich ist, sprechen Sie uns
bei Ihrer Bestellung darauf an.

Der Containerstellplatz benötigt eine LKW taugliche Zufahrt und zum abstellen einen festen Untergrund. Gehwegplatten sind nicht geeignet. Bitte bedenken Sie: Ein 10 m3 Behälter befüllt mit Boden wiegt ca. 15 t. Der LKW der den Behälter holt oder bringt wiegt ebenfalls 15 t.

« zurück